Gabriele Blum

Sprecherin

Hej! Schön dass Sie da sind!

“Das Kastanienhaus”, der Erstling der britischen Erfolgsautorin Liz Trenow ist ab jetzt zu hören. Ein herzzerreißender Roman aus der Zeit um den 2. Weltkrieg mit starken Frauenfiguren, deren Lebenspläne immer wieder durch die geschichtlichen Umstände durchkreuzt werden.

“In der Mitte der Nacht” Minette Walters Pest Roman ist endlich raus und erfährt hier seine spannende Auflösung. Man merkt halt, daß sie eine versierte Krimi Autorin ist und Handlungsfäden geschickt zu verweben weiß.

“Betty und ihre Schwestern” von L.M. Alcott und in einer wunderbaren Hörspielbearbeitung von Johanna Steiner sind ein heißer Tip, wenn man Kinder an Klassiker führen will. Ab 6 Jahren

Ich freue mich sehr, dass ältere Aufnahmen von mir zum Download bereitstehen. Eva Demskis Kurzgeschichten, die sich im Erzählstil an Musikrichtungen orientieren und komische, aber auch nüchterne und schmerzvolle Blicke auf Beziehungen gestatten, hatten mich sehr fasziniert. “Veras Tochter” von Elke Schmitter. Eine höchst soghafte und virtuose Mutter-Tochter Beziehung wird hier entblättert. Ein Klassiker der Frauenliteratur. Aber auch die Agatha Christie Romane gehören zu den ersten Büchern, die ich lesen durfte. Miss Marple ist ja ein Gütezeichen für sich.

IM STUDIO:  Nach Pfingsten darf ich wieder für den Argon Verlag tätig werden und “Die sieben oder acht Leben der Stella Fortuna” von Juliet Grames einlesen. In dieser großen italienisch-amerikanischen Familien-Saga erzählt Stellas Enkelin im heutigen Amerika die bewegende Geschichte ihrer Großmutter. Die Geschichte eines Lebens zwischen Italien und den USA und den Kämpfen innerhalb einer Familie, die so alt sind wie die Zeit selbst.